Hattest Du auch schon immer Lust Deine Stimme in Gemeinschaft kennenzulernen oder sogar Deine Solostimme zu entdecken?
Von erfahrenen Coaches begleitet, kannst Du zusammen mit vielen anderen Stimmen die Magie des Klangs erleben, auf die Bühne gehen oder sogar als Solosänger*in performen.
Innerhalb von drei Tagen wollen wir Dir zeigen, dass es auch ohne Vorkenntnisse machbar ist. Bei uns ist jeder willkommen, der einfach neugierig ist und Spaß am Singen hat. Ob Du noch nie, allein oder mit anderen gemeinsam gesungen hast oder schon Chor- erfahren bist – beim Stimmspektakel findet jeder seinen Platz. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik und der Prozess, Songs auf verschiedenen Ebenen zu entwickeln und zu erlernen (Rhythmus, Melodie, Harmonie, Stimmbildung, ggf. Texten). Zur Begleitung für den perfekten Sound und die Rhythmik stehen diverse Instrumente incl. dem entsprechenden Equipment bereit – E-Piano, diverse Gitarren, Percussion-Instrumente, Bass und Mikrofone.

Ein Wochenende voller Musik zusammen mit 4 Coaches:
• MayaMo – Sängerin, Gesangsdozentin, Kommunikationstrainerin
• Sascha August – Gitarrist, Songwriter
• Birga Görtz – Sängerin, Gesangscoach
• Sascha Görtz – Pianist, Songwriter

Termin: 8.-10.11.19
Freitag 08.11.19, 18.00-20.00 Uhr
Samstag 09.11.19, 10.00-17.00 Uhr
Sonntag 11.11.19, 11.00-17.00 Uhr.
Zum Abschluss des Workshops findet ein öffentlicher Auftritt statt.

Kosten: 199,00 € pro Person exklusive Verpflegung
Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 15.09.19: 175€

Mindest-TN Zahl: 20
Maximale TN Zahl: 50

Nähere Informationen zum Inhalt und Ablauf unter Tel. Nr. 0171-7113540

Anmeldung: Im Musiculum – https://musiculum.de/index.php/stimmspektakel/

 

Infos zu den Dozent*innen
MayaMo
Sängerin, Gesangsdozentin, Komponistin, GFK-Trainerin, Kommunikationslehrerin, NLP-Pracitioner und Botschafterin für Trauernde Kinder Schleswig-Holstein e.V.. Die Wege sind unterschiedlich, die Botschaft bleibt: Musik verbindet, wirkt immer und sofort. Sie ist ein Gefühlsverstärker.
MayaMo verstärkt die guten Emotionen, fördert die Resilienz des Menschen. Ob im Gesangsunterricht, Bühnencoaching, Teambuilding, Gesangsevents oder als Künstlerin auf der Bühne – ihre Liebe zur Musik und zum Menschen berührt und macht die Musik für Teilnehmer*innen und Zuhörer*innen lebendig. Mit ihren 19 Alben ist MayaMo eine der Künstlerinnen, die sich immer wieder ausdrückt und eigene Geschichten auf verschiedenen Sprachen in ihren Liedern „erzählt“. Neueste Veröffentlichung „RELACIONES“, Auftritte in Funk und Fernsehen: The Voice Of Germany, ZDF, ARD, NDR1, RSH uvm.

Sascha August
Gitarrist, Komponist, Texter und Team-In-Music Dozent. Sascha wirkte in den Bands Tranquilizer und Dropatista als Gitarrist und Arrangeur mit, jeweils zwei Alben wurden veröffentlicht. In der Band Kausalautomat war Sascha Gitarrist, Sänger und Komponist. Für sein Soloprogramm komponiert er – weit entfernt vom Mainstream – Lieder für plattdeutsche und hochdeutsche Geschichten. In der MayaMo Band ist Sascha der Gitarrist und mit dem Programm RELACIONES auf den Bühnen des Landes zu sehen und zu hören, ebenso wie als DuoPartner von MayaMo.

Birga Görtz
Die leidenschaftliche Sängerin Birga Görtz zelebriert jeden Song mit viel Seele und Hingabe. Sie gibt mit Gefühl jeder Liedzeile ihr eigenes Leben, versprüht auf der Bühne Charme und Esprit und vermag ihr Publikum zu begeistern und mitzureißen. Seit sie denken kann, bestimmt das Singen ihr Leben. Mit 17 Jahren nahm sie ihre ersten Gesangstunden in ihrer Geburtsstadt Lübeck, studierte mit 20 Jahren Musik mit dem Hauptfach Gesang auf Lehramt in Flensburg und singt seit sie 22 ist – Jazz, Soul, Chanson, Pop und Rock. Birga bedient ein sehr umfangreiches Repertoire dieser Genre in verschiedenen Projekten und Bands in ihrer Wahlheimat Flensburg. Als Vocalcoach mit über 20 Jahren Erfahrung geht die studierte Musikpädagogin einfühlsam und mit viel Motivation auf ihre Gesangsschüler*innen ein.

Sascha Görtz
Sascha Görtz, Jahrgang 1972, ist ein wahrer Multiinstrumentalist. Er hatte Unterricht in Klavier, Trompete, Posaune, Kirchenorgel, Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Didgeridoo und E-Bass und mit allen Instrumenten stand er auf Bühnen und hat in Studios Aufnahmen gemacht. Als Jugendlicher sammelte er Erfahrungen im Blasorchester, BigBand, Kammerorchester und als Organist. Im Studium widmete er sich Studium den „modernen“ Musikstilen und wuchs in die Jazz-, Rock-, Pop- und Soul-Szene hinein. Als Lehrer für Musik und Mathematik hat er seit 20 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen. Mit seinen Schüler*innen brachte er selbst geschriebene Multimedia-Musical-Aufführungen auf die Bühne, die mit Preisen ausgezeichnet wurden. Zusammen mit seiner Frau Birga Görtz leitet er regelmäßig öffentliche Jazz-Sessions an und hat Engagements mit verschiedenen Bands und Projekten.