Das Stimmspektakel – Nur in Kiel

Das 1. Stimmspektakel im November war ein voller Erfolg. Dank der tollen Teilnehmer*innen konnten wir die Idee des Spektakels ausprobieren und weiter verfeinern. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung, zu der wieder alle Singfreudigen herzlich eingeladen sind.
Wenn auch Du schon immer Lust hattest, Deine Stimme in Gemeinschaft kennenzulernen oder sogar Deine Solostimme zu entdecken, dann bist Du bei uns richtig. Von erfahrenen Coaches begleitet, kannst Du zusammen mit vielen anderen Stimmen die Magie des Klangs erleben, auf die Bühne gehen oder sogar als Solosänger*in performen.
Innerhalb von zwei Tagen wollen wir Dir zeigen, dass es auch ohne Vorkenntnisse machbar ist.
Bei uns ist jeder willkommen, der einfach neugierig ist und Spaß am Singen hat.
Ob Du noch nie, allein oder mit anderen gemeinsam gesungen hast oder schon Chor- erfahren bist – beim Stimmspektakel findet jeder seinen Platz. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik und der Prozess, Songs auf verschiedenen Ebenen zu entwickeln und zu erlernen (Rhythmus, Melodie, Harmonie, Stimmbildung, ggf. Texten). Zur Begleitung für den perfekten Sound und die Rhythmik stehen diverse Instrumente incl. dem entsprechenden Equipment bereit – E-Piano, diverse Gitarren, Percussion-Instrumente, Bass und Mikrofone.

Ein Wochenende voller Musik zusammen mit 3 Coaches:
• MayaMo – Sängerin, Gesangsdozentin, Kommunikationstrainerin
• Samira Al-Amraih Sängerin, Gesangscoach
• Sascha August – Gitarrist, Songwriter

Termin: 15.-16.2.2020
Samstag: 10-17 Uhr
Sonntag: 10-17 Uhr incl. Auftritt!

Kosten: 199,00 € pro Person exklusive Verpflegung
Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 15.01.20: 175€
Anmeldung: musiculum – https://musiculum.de/index.php/stimmspektakel/
Ort: musiculum, Stephan-Heinzel-Straße 9, 24103 Kiel

Für Fragen zum Ablauf bitte folgende Nummer wählen: 0171-7113540

Infos zu den Dozent*innen
MayaMo
Sängerin, Gesangsdozentin, Komponistin, GFK-Trainerin, Kommunikationslehrerin, NLP-Pracitioner und Botschafterin für Trauernde Kinder Schleswig-Holstein e.V.. Die Wege sind unterschiedlich, die Botschaft bleibt: Musik verbindet, wirkt immer und sofort. Sie ist ein Gefühlsverstärker.
MayaMo verstärkt die guten Emotionen, fördert die Resilienz des Menschen. Ob im Gesangsunterricht, Bühnencoaching, Teambuilding, Gesangsevents oder als Künstlerin auf der Bühne – ihre Liebe zur Musik und zum Menschen berührt und macht die Musik für Teilnehmer*innen und Zuhörer*innen lebendig. Mit ihren 19 Alben ist MayaMo eine der Künstlerinnen, die sich immer wieder ausdrückt und eigene Geschichten auf verschiedenen Sprachen in ihren Liedern „erzählt“. Neueste Veröffentlichung „RELACIONES“, Auftritte in Funk und Fernsehen: The Voice Of Germany, ZDF, ARD, NDR1, RSH uvm.

Sascha August
Gitarrist, Komponist, Texter und Team-In-Music Dozent. Sascha wirkte in den Bands Tranquilizer und Dropatista als Gitarrist und Arrangeur mit, jeweils zwei Alben wurden veröffentlicht. In der Band Kausalautomat war Sascha Gitarrist, Sänger und Komponist. Für sein Soloprogramm komponiert er – weit entfernt vom Mainstream – Lieder für plattdeutsche und hochdeutsche Geschichten. In der MayaMo Band ist Sascha der Gitarrist und mit dem Programm RELACIONES auf den Bühnen des Landes zu sehen und zu hören, ebenso wie als DuoPartner von MayaMo.

Samirah Al-Amrie 
Singen bedeutet für mich Ausdruck – Ausdruck meiner Gefühle, meiner Freude. Es bedeutet Leidenschaft und Freiheit. Der Weg zur Sängerin führte mich zuerst nach Hamburg, an die Stage School of Music, Dance and Drama dann nach Berlin an die Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ wo ich Jazz/Pop-Gesang und Gesangspädagogik studierte und 2007 mit dem Diplom abschloss. Während des Studiums erhielt ich ein Stipendium für ein Auslandstudium an der „Königlichen Musikhochschule“ in Stockholm. In all der Zeit habe ich viel gelernt über „Intonation“ (Töne treffen), habe in viele Musikstile einen Einblick bekommen (deutsche und französische Chansons, Bossa Nova, Salsa, afrikanische Musik, Popularmusik, Folklore, Flamenco und natürlich alle möglichen Jazzstile). Während des Studiums fing ich an, Gesangsunterricht zu geben und bemerkte, dass es Vielen an Freude und vor allem Leichtigkeit beim Singen fehlte. Nach erfolgreichem Studienabschluss beschäftigte ich mich immer mehr mit dem Zusammenhang von „Stimme und Psyche“, bzw. „Stimme und Person“. Ziel meines ganzheitlichen Gesangsunterrichts ist es seit dem, alle, die singen möchten in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, Ängste abzubauen und die Freude zu erleben, die durch Singen entsteht. Ich freue mich, dass ich mein Wissen als Gesangspädagogin, Sängerin und Musikerin in Workshops einbringen und Sie dazu animieren kann, sich einfach frei zu fühlen und die Freude zu erleben, die das gemeinsame Musizieren mit sich bringt.!